Dienstag, 28. August 2012

Fahrradliebe

Dass ich Fahrradfahren als meine persönliche Liebslingssportart entdeckt habe ist nun schon ein paar Jährchen her. Wenn man einmal mit dem Rennrad 200 km gerollt ist oder man nach einen herrlichen MTB-Runde durchgeschüttelt und mit einem fetten Grinsen (und leider auch manchmal mit richtig fiesen blauen Flecken, so wie am Mittwoch) nach Hause kommt, dann ist man glaube ich der glücklichste Mensch der Welt.

Mein Mann Markus ist an meiner Radliebe auch nicht ganz unschuldig, denn er fährt mit allem das zumindest ein Rad hat. Ach was sage ich... erfährt damit nicht nur, sondern macht auch noch andere tolle Sachen. Trialen zum Beispiel. Was, ihr wisst nicht, was das ist?!
Wusste ich am Anfang auch nicht, aber nun kann ich es Euch erklären: Man versucht (daher trial) mit dem Fahrrad (Trialbike=keinen Sattel, extra breiten Lenker und extrem leicht) über Hindernisse zu kommen, das können Schrottautos, Palettenberge oder Menschen sein.
Klingt ganz schön gefährlich, aber bis auf ein paar gebrochene Zehen ist zum Glück noch nichts Schlimmeres passiert. Und wenn man weiß, dass die Jungs das können, dann hat man da auch keine Angst mehr ;)

Zusammen mit seinem Bruder Felix (auf dem Einrad) und Basti dem Freund des Hauses (auf dem größeren Rad) sind die drei das "doc-team" und im Sommer tingeln wir so durch Deutschland (Lux, Schweiz und Italien) von Show zu Show. Letztes Wochenende waren wir zum Beispiel erst in Lübeck und dann den nächsten Tag beim SWR1 an der Weinstraße unterwegs. Die Kamera ist natürlich mit dabei gewesen. Also kommt, ich nehm Euch mit auf unseren Roadtrip...














































Ziemlich coole Typen wa? Finde ich auch :)
In zwei Wochen sind wir in Emmelshausen bei einem Jungsschartag. Und dazwischen. Da haben wir endlich Urlaub! Juchu! Zwei Wochen mal kein Computer. Ich freu mich riesig! Natürlich geht's mit den Rädchen weg. Wohin wissen dann, wenn wir da sind. Wir sind da immer etwas spontaner. Auf jeden Fall irgendwo gen Süden in die Alpen. Ich bringe hoffentlich Bilder mit :)

Habt einen tollen Tag und schwingt Euch nochmal auf's Rad!
Die Elisa von Schnickschnack

Kommentare:

  1. Wow, das ist wirklich ein aufregender Sport! Tolle Bilder hast Du geschossen!
    Herzlichen Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. yeahi! :)
    Mit den Jungs würd ich ja besonders gerne Deutsch lernen... also wenn ich Griechin wäre ;-))

    AntwortenLöschen